Musik Ohne Film Ausgabe 6 2006

22.09.06, 15:53:19 von musikohnefilm
Viel Spaß mit einer neuen Ausgabe. Hören, erleben, genießen!

Für den Interessierten NACH dem Hören der neuen Ausgabe:

Hier ein paar mehr
Infos zu Track 1.

Hier ein paar mehr
Infos zu Track 2.

Feeback bitte an musikohnefilm@gmail.com.

Download MP3 (13,9 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. Michael sagt:
    Track 2 hat mich sehr stark an Klaus Doldingers Musik zur Unendlichen Geschichte (Teil 1) erinnert. Dort werden an mehreren Stellen ähnliche Glockenspiel-Motive verwendet.
  2. Sven Scherz-Schade sagt:
    Salut!
    Lieber Gregor,
    tolle Musik, sehr, sehr stimmungsvoll. Der erste Titel zu "Die Wolke" erschien mir sehr wehmütig, da war gleich zu Beginn der Klavier-Akkord, der ja dann mit einem weiten Hall verklingt - das kam mir eher so vor, als läge etwas zeitlich zurück, an das sich jemand wehmütig erinnert. Also eine Erwartung (auf etwas hin) habe ich nicht herausgehört. Ich frage mich gerade, ob die Musik da nicht auch überfordert ist, wenn sie radioaktive Strahlung und deren Zerstörung ästhetisch hörbar machen soll.

    Das Glockenspiel im zweiten Titel ist sehr schön. Das Glockenspiel hat oft was Psychoanalytisches. Das bezieht sich zum Beispiel auf Kindheitserinnerungen, die den alten vertrauten Klang einer Spieluhr beschwören. Zudem klingt's halt zuckersüß, wie in manchen Tondichtungen von Richard Strauss, wobei's da dann auch wie im Zarathustra richtig nach Militär-Glockenspiel rätzen kann. Ob der gute alte Richie was für Basic Instinct komponiert hätte? Wer weiß das schon.

    Beste Grüße
    Sven

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.